JK DJS

JK DJS nannte sich das DJ-Nebenprojekt von Amir Derakh und Brandon Belsky, die beide vorher bereits seit einiger Zeit unter den Nicknamen Dr. Derakh und Busy B die Clubs in Südkalifornien unsicher gemacht und bereits einige größere Performances hatten (so z.B. als Late Night-Act auf der 13. Jahresfeier von Club Tattoo im Jahre 2008, bei der auch ihre Hauptband Julien-K einen Auftritt hatte).

Das Projekt war rein hobbymäßig entstanden, um dem gemeinsamen Interesse an elektronischer House- und Club-Musik ein neues Ventil zu geben und sich selbst einfach mal hinter den Plattentellern und an der Erstellung von Sets und Mixes zu versuchen. Die in diesen Mixes abgedeckte Stilrichtung der elektronischen Musik nannten die beiden übrigens ganz einfach “FilthyDistortedElectroTechnoHouse“, was ihr breitgefächertes und offen gehaltenes Spektrum bewies. Eine ernsthafte Angelegenheit sollte das Ganze aber von vornherein nicht werden, da die beiden mit ihrer Hauptband Julien-K und auch durch die Arbeit bei Dead By Sunrise bereits genug ausgelastet waren.

Seit geraumer Zeit liegt das Projekt nun auf Eis und es gibt keine Pläne, es wieder ins Leben zu rufen!

 

Links

Offizielles MySpace-Profil